Roastbeef mit Senf –Kräuter Marinade

Zutaten:

  • 1,3 kg Roastbeef
  • 3 TL Senf, mittelscharf
  • 5 EL Olivenöl
  • ½ TL Majoran
  • ½ TL Thymian
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • Fett, zum Braten

Zubereitung:

Das Roastbeef mindestens 2 Stunden vor der Zubereitung

aus dem Kühlschrank nehmen. Den Backofen auf 80°C vorheizen.

Für die Marinade Senf mit Olivenöl, Majoran, Thymian, Salz und Pfeffer gut vermischen. Das Roastbeef von allen Seiten in einer Pfanne scharf anbraten.

Wenn alle Seiten schön gebräunt sind, das Fleisch aus der Pfanne nehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Dann das Fleisch auf einen Backblech, mit einem Pinsel Überall großzügig die Marinade auftragen und dann den Braten im Ofen bei 80°C ziehen lassen.

Das Fleisch nun im Ofen alle 30 Minuten mit kleinen Mengen der Marinade bepinseln. Vor dem letzten Mal den Knoblauch durch eine Presse in die Marinade drücken, gut durchrühren und dann auf das Fleisch pinseln. Am Ende der Garzeit das Roastbeef aus  dem Ofen nehmen und noch 10 Minuten in Alufolie ruhen lassen.

 

Als Faustformel gilt:

500g Fleisch brauchen etwa 1 Stunde, bei 1,3kg macht das etwa 2,5 Stunden, je nach Form des Fleisches.

Liegt die Kerntemperatur im Fleisch bei etwa 55°C ist es noch leicht rare (blutig bis rosa) 60°C sind medium (im Kern zart rosa), 65°C done (bis zum Kern durchgebraten).

Zurück

Copyright 2021 Landfleischerei Otto Reckermann. Design, Coding & SEO » 2P&M Werbeagentur